YOU ARE SAFE |


YOU ARE SAFE Die neue Tanz-Performance der Kölner Choreografie-Schmiede Silke Z. resistdance verhandelt Fragen über die (Un-)Kontrollierbarkeit und die Auswirkungen von Angst auf unsere Seele, unseren Körper und unsere menschlichen Beziehungen. Angst wird in ihrem Umsichgreifen immer unübersehbarer. Sie besetzt einen Schlüssel-Diskurs unserer Zeit, der vom Kern des Menschlichen und schwierig zu beantwortenden Fragen handelt. Live-Electro-Sounds von André Zimmermann treiben einen Cross-Over-Reigen der Offenlegung gesellschaftlicher Beängstigungen. Die Überlebensstrategien, Solidarität und Kooperation aber auch Abwehrhaltung oder Peergroup-Bildung werden intensiv erforscht. Wie in den Inszenierungen von Silke Z. üblich, werden auch in ihrer neuesten Choreografie YOU ARE SAFE für das Ensemble DIE METABOLISTEN pure und unmittelbar physische Reflexionen zu einem szenischen Manifest.

PREMIERE
Do., 21. Juni 2018, 20:00 Uhr

Weitere Vorstellungen:

Fr., 22. Juni 2018, 20:00 Uhr
So., 24. Juni 2018, 18:00 Uhr

PRESSE

„Dass Silke Z. mit ihrer Kompanie so zielgerichtet ein aktuelles gesellschaftliches Phänomen angeht, gibt der Produktion eine Frische, die überzeugend demonstriert, wie sich politische Fragen in den Körper der Gesellschaft einschreiben.“

(Kölnische Rundschau)

 

CREDITS und FÖRDERER

Konzept/Choreografie: Silke Z.

In Zusammenarbeit mit den Performer*innen: Angus Mc Lean Balbernie, Ulrike Lösch-Will, Karel Vanek, Malina Hoffmann, Alice Smith, Lisa Kirsch, Florian Patschovsky, Abine Leão Ka, Caroline Simon, Stefan Henaku-Grabski

Musikkompositon: André Zimmermann

Licht/Bühne: Garlef Keßler

Produktionsassistenz: Dario Stasch

Administration: Brita Keller

PR: mechtild tellmann kulturmanagement

Foto: © Stefan Henaku-Grabski
Foto: © Meyer Originals

Eine Produktion von Silke Z. resistdance.

Gefördert durch das Kulturamt der Stadt Köln, Ministerpräsident des Landes NRW


Premiere: 2018 | 60 min. | 10 Performer